konnex 2013 exhibition

 

Austellung Zeitkunstgalerie “Konnex”

Eine Ausstellung von Peter Sandbichler und Friedrich Biedermann in der Zeitkunstgalerie.

Körperliche und mentale Abläufe abstrakt darstellen, war das Ziel der Arbeiten von Friedrich Biedermann. In der Ausstellung Konnex zeigt der Künstler einen Fundus an eigenwilligen Skulpturen, welche im Laufe des letzen Jahres entstanden sind.

Inject –Rocket 2012

Eine Rakete, die nie fliegen wird ist die Idee hinter Inject-Rocket. Ein Körper in Form eines Baumes, symbolisiert eine Rakete deren Bestimmung nicht das Erreichen des Kosmos ist. Die „Injektions-Rakete“ injiziert Farbe in den Galerieraum Durch die Skulptur wird Tusche an die Wand gepumpt.

„Shake out of your mind” 2013

„Aus dem Kopf-Schüttler“, eine weitere Skulptur, ist eine ironische Annäherungen an die Realität. Erfunden wurde das Rütteln des Körpers in der Weltraumforschung. Es diente einerseits für ein Muskeltraining im schwerelosen Raum und andererseits für das Koordinationstraining der Astronauten. Durch das unterschiedliche Rütteln entsteht ein Gefühl der Schwerelosigkeit.

„Reason“ 2013

„Reason“, der „Grund“ ist eine Musiksoftware der Firma Propellerhead. Mithilfe eines Geflechts von PMMA-Fasern pulsiert das Licht im Raum. Reason versucht dem Betrachter eine individuelle Erkenntnis zu entlocken.


Showing physical und mental procedures in an abstractive way, that was the primary target of the artist Friedrich Biedermann. At the exhibition Konnex (Kitzbühel, Tyrol) the artist shows a collection of individual sculptures. All of them were created within the last year.

Inject –Rocket 2012: A Rocket, that will never fly

Inject-Rocket is a sculpture in shape of a tree. It symbolizes a rocket, which is not meant to reach the cosmos. However it injects colour in the room. Through the body of the sculpture ink is pumped on a wall.

„Shake out of your mind” 2013

Shake out of your mind is an ironic way to touch reality. The originally “Shake” was invented by space exploration. It helped astronauts to improve their coordination and to keep their muscles fit. The different shakes of the sculpture create a feeling of zero gravity.

„Reason“ 2013

Reason is a music software of the company Propellerhead. A nexus of PMMA-fibres let light pulsate through the room. With this the artist tries to reach a deeper cognition by the visitor.

 

Ansprechperson: Verena Maier
Hammerschmiedstrasse 5
A-6370 Kitzbühel
Tel., Fax: +43 5356 64805
Mail: galerie.zeitkunst@aon.at