okular 2013 exhibition

okular

Okular ist eine Arbeit, die sich mit der Wechselwirkung zwischen realem und sinnlichem Objekt beschäftigt. Der Name ergibt sich aus dem optischen System, welches das menschliche Auge umschließt und Bilder erzeugt.

Die Projektion erzeugt zuerst eine graue Fassade. Abwechselnd im Hinter- wie auch im Vordergrund spiegeln sich immer wieder Objekte.  Diese sind aus bedrucktem Papier, welche in einem fünf Minuten Video immer wieder neue Wörter zeigen.

Die zweite Arbeit “sensual satellite” stellt einen gestrandeten Satelliten dar. Er besteht aus vier Regiestühlen. Zu einem Objekt verbaut verbildlichen zwei schwarze und zwei weiße Stühle das Spiel von Licht und Schatten. Die Realität verschmilzt so mit den eigenen Sinneseindrücken.

Ausstellung LZW Projekte
Linke Wienzeile 56/ 1060 Wien

LZWprojekte